MehrNetto.de - Steuerlexikon


Ehrenamtliche Tätigkeit

Die Einkommenssteuer für Steuerpflichtige ermäßigt sich um 300 EUR, falls er mindestens 20 Stunden im Monat freiwillige Arbeit leistet. Hierunter zählen alle Tätigkeiten im Auftrag einer nationalen juristischen, öffentlich-rechtlichen Person oder in einer Einrichtung, die behinderte, alte oder kranke Personen freiwillig betreut.


Siehe hierzu auch: Zuwendung